Montag, 21. August 2017

Zu meinem diesjährigen Geburtstag bekam ich vom Liebsten ein neues Zubehör für meine Nähecke: einen Schneideplotter.

Ein Plotter hat ein integriertes kleines Messer, das nach Vorgabe diverse Folien, Papier o.Ä. filigran schneidet. Über eine bestimmte Software kann man fast jedes beliebige Motiv in Konturen zerlegen und diese dann ausschneiden lassen. Ich verwende meinen shilouette portrait  um Motive aus Aufbügelfolien zu schneiden. Diese kann man dann auf genähte oder gekaufte Kleidungsstücke aufbügeln.

Bisher kam er leider noch nicht so oft zum Einsatz, aber das ein oder andere Beispiel kann ich euch schon zeigen.

Hinterlasse ein Kommentar